Google
20.12.2021

Google Search Console einrichten leicht gemacht - aktuelle Anleitung 2022

Wie du einfach deine Google Search Console für dein Onlinebusiness einrichtest - eine aktuelle Anleitung 2021.

Lesedauer: 4 Minuten

Was ist die Google Search Console

Mit der Google Search Console ist es Online Shop Betreibern, wie auch anderen möglich, die Performance ihrer Sichtbarkeit auf Google zu beobachten. Dies kann unter anderem anhand von Klicks auf den Shop oder die Seite abgelesen werden oder auch über die Impressionen.

Des weiteren bekommst du Informationen, ob deine Website für mobile Geräte nutzbar ist oder ob deine Seite Sicherheits-Probleme hat. Die Google Search Console steht kostenlos zur Verfügung, um die Performance der Website oder des Onlineshops zu messen und die Informationen die sie liefert können von dir genutzt werden, um die eigenen Seite stätig zu optimieren.  

Wofür wird die Google Search Console genutzt?

Folgende Funktionen bietet dir die Google Search Console:

  • Mit der Search Console kannst du sehen, welche anderen Seiten auf dich verlinken.
  • Es werden dir ebenfalls alle Suchbegriffe angezeigt, über die User in Google auf deine Seite kommen und wie viele Klicks ein bestimmter Suchbegriff generieren konnte.
  • Mit der Search Console kannst du einfach checken, ob deine Seite überhaupt über Google gefunden werden kann, also indexiert ist.
  • Bei fehlender Indexierung kann dies von dir überprüft und eine Indexierung beantragt werden.

Google Search Console einrichten leicht gemacht: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Die folgenden Schritte sollen dir zeigen, wie du einfach die Google Search Console einrichtest:

Search Console Login

  • Öffne die Search Console über Google und klicke auf “Jetzt starten”.
Startseite Search Console
  • Im nächsten Schritt öffnet sich ein Anmeldefeld. Gib hier deine Daten ein und Klicke auf “Weiter”.
Anmeldung Search Console
  • Danach kannst du dich entscheiden, ob du eine Domain oder eine URL-Präfix hinzufügen möchtest. Danach klicke auf “Weiter”.  
Wählen des Property-Types


Bestätigung der Inhaberschaft

Mit der Bestätigung der Inhaberschaft bestätigst du, dass wirklich du Inhaber der angegebenen Domain oder URL-Präfixes bist.

Domain

  1. Wenn du dich für den Property Typ “Domain” entschieden hast, dann musst du deine Identität über einen DNS-Datensatz verifizieren.
  2. Siehe dir hierfür die angezeigten Anleitungen für Hosting-Anbieter an und wähle deinen aus.
  3. Du wirst auf die Seite deines Hosters weitergeleitet. Melde dich hier an.
  4. Im nächsten Schritt werden die Verknüpfungen automatisch vorgenommen.

URL-Präfix

  1. Solltest du dich für die Option der “URL-Präfix” entscheiden, dann hast du verschiedene Möglichkeiten zur Bestätigung deiner Identität, beispielsweise das Hochladen einer HTML-Datei (empfohlen) oder das Einbinden eines HTML-Tags in deine Website.
  2. Willst du eine HTML-Datei hochladen, bekommst du diese von der Search Console zur Verfügung gestellt. Lade diese herunter.
  3. Binde die Datei in deine Website (Root-Verzeichnis) ein.
  4. Willst du deine Inhaberschaft auf anderen Wege bestätigen, dann sieh dir diese Zusammenfassung an.
  5. Nun musst du noch auf die Bestätigung der Authentifizierung warten.


Letzte Schritte

Sobald deine Inhaberschaft bestätigt wurde, kannst du in der Search Console loslegen zu arbeiten. Zuvor wäre es jedoch noch sinnvoll letzte Einstellungen zu tätigen.

  1. Lege dein Zielland fest, in welchem deine User vorwiegend aktiv sind.
  2. Hast du User aus mehreren Ländern, dann wäre es sinnvoll, deine Website in verschiedenen Sprachen zu veröffentlichen.
  3. Erstelle ebenfalls eine Sitemap, damit du wirklich sichergehen kannst, dass alle deine Seiten, Beiträger oder sonstigen Inhalte von Google indexiert werden.


Zusammenfassung

Search Console Login

  1. Search Console öffnen
  2. Anmelden
  3. Property-Typ auswählen

Bestätigung der Inhaberschaft (um zu beweisen, dass die Website dir gehört)

  1. Wahl zwischen Domain oder URL-Präfix

Letzte Schritte

  1. Zielland festlegen
  2. Website in verschiedenen Sprachen
  3. Erstellung Sitemap


Spannende Blogbeiträge für dich zum Weiterlesen:


Quellen (zuletzt abgerufen am 15.12.2021):

Jetzt herunterladen!

Jetzt herunterladen

Gleich weiterlesen